Dr. Michael Thess (Signal Cruncher) · Internet of Things - Wie Geräte autonom lernen

MichaelThessInternet of Things (IoT) hat das Potenzial, unseren Alltag zu revolutionieren. Hierbei werden immer mehr Gegenstände in Alltag und Produktion mit eigenständigen Rechenkernen bestückt und können auch untereinander kommunizieren. Dadurch werden sie in die Lage versetzt, ihre Umwelt zu erkennen und autonom zu entscheiden. Das erhöht ihre Leistungsfähigkeit und vereinfacht die Bedienung. Was liegt da näher als sie autonom lernen zu lassen?
Im Vortrag werden nach einer kurzen Systematisierung plastische Beispiele für selbstlernende IoT-Anwendungen gezeigt. Danach gehen wir auf die zugrunde liegenden Verfahren des maschinellen Lernens ein.

Kurzbiographie

Herr Thess hat in Chemnitz und St. Petersburg Mathematik studiert und danach an der TU Chemnitz promoviert. 1998 gründete er zusammen mit Studienfreunden die prudsys AG, welche auf Echtzeitdatenanalyse im Handel spezialisiert ist, und gehörte der Firma bis 2016 als FuE-Vorstand an. Danach wechselte er als Geschäftsführer in die Berliner prudsys-Tochter Signal Cruncher GmbH. Diese beschäftigt sich mit Echtzeitanalysen für Internet of Things, vorrangig in den Bereichen Smart Home und Industrie 4.0. Herr Thess ist Autor zahlreicher Veröffentlichungen und Bücher im Bereich der Echtzeitdatenanalyse.

 

zurück zur Startseite