Schülertag 2014

PlakatSchuelertag2014

10:00 - 11:30 Uhr Vorträge

  • 10:00 - 10:30 Uhr
    Dipl. Math. René Reichenbach (Mathematik)
    In der modernen Algebra sind Gruppen ein Hilfsmittel zur Beschreibung von Symmetrien und abstrakten binären Operationen. In diesem Vortrag geben wir eine kurze Einführung in die Theorie der endlichen Gruppen und demonstrieren deren Nützlichkeit an einigen Anwendungen aus Kombinatorik, Zahlentheorie und Geometrie.
  • 10:30 - 11:00 Uhr
    Dr. Harald Hempel (Informatik)
    Routenplaner und Navigationssoftware sind weit verbreitet. Wie aber funktionieren sie?
    Im Vortrag werden die algorithmischen Grundgedanken der Fragestellung nach kürzesten Wege in Graphen an praktischen Beispielen erklärt und demonstriert.
    Ausgehend vom Algorithmus von Dijkstra werden für den praktischen Einsatz notwendige Anpassungen in Bezug auf Laufzeit und Zielfunktion vorgestellt.
  • 11:00 - 11:30 Uhr
    Prof. Dr. David Haseler (Mathematik)
    Wir betrachten die Keplerschen Gesetze der Planetenbewegung und begründen die Bewegungsgleichungen der Himmelsmechanik. Wir stellen die Frage, ob die Planetenbahnen des Sonnensystems ihre Form beibehalten.

11:30 - 11:45 Gewinnspiel

11:45 - 12:30 Podiumsdiskussion

Podiumsdiskussion zu Studium und Beruf mit Absolventen der Fakultät.
Moderation Prof. Dr. Dorothee Haroske

12:30 - open End Workshop "Quadrocopter"

Warum fliegt ein Quardocopter? Was hat das mit Mathematik und Informatik zu tun?
Diesen Fragen wollen wir auf den Grund gehen. Ausprobieren könnt Ihr diese theoretischen Kenntnisse am fliegendem Objekt. Nach ein paar kurzen Trainingsrunden, geht es zum Flugparcours - Wer wird wohl diese Herausforderung am schnellsten bewältigen?


Plakat als PDF herunterladen

nach oben