Schnelleinstieg Reader

Home|Suche|Sitemap|Webmail

Startseite FSU

Fakten

Statistiken, Förderpläne, Stellungnahmen ...

Fakultät für Mathematik und Informatik

Verhältnis Student(in), Mitarbeiter(in), Professor(in) im SS 2006:

Gesamtzahl davon weiblich prozent. Anteil
Studierende 1.134 312 27,5%
Promotionsstudium 33 10 30,3%

nicht-promovierte wissen-
schaftliche Mitarbeiter(innen)

30 4 13,3%
promovierte wissen-
schaftliche Mitarbeiter(innen)
37 3 8,1%
Professor(inn)en 32 2 6,2%

Abgeschlossene Promotionen und Habilitationen:

Jahr gesamt davon weiblich
Promotionen Habilitationen Promotionen Habilitationen
2001 7 2 2 1
2002 6 1 - 1
2003 9 2 2 1
2004 5 4 1 -
2005 7 1 - 1

bis 30.09
2006

13 - 2 -
Gesamt 47 10 7 (14,4%) 4 (40%)

In den mathematischen Studiengängen (Wirtschaftsmathematik Diplom 45,8% / Bakk. 60 %, Mathematik LA (LR/LG 1.F, LR/LG 2.F) 53,6%) ist der Anteil weiblicher Studierender recht ausgeglichen. Der Anteil von Studentinnen nimmt jedoch in den Diplomstudiengängen (Mathematik Diplom 28,4 %, Informatik Diplom 6,8 %) bzw. in Informatikstudiengängen (Bioinformatik 35,5 %, Informatik LG 1. und 2. F 27,3%) ab. Mit 6,8 % ist der Anteil der Studentinnen in dem Informatik Diplomstudiengang recht gering.

Friedrich-Schiller-Universität