Didaktik der Mathematik

Schwerpunkte in der Forschung der Didaktik der Mathematik

  • Computeralgebra-Systeme innerhalb und außerhalb des Mathematikunterrichts
  • Entwickelung von Raumvorstellung, Problemlösen, Modellieren und Üben im Zusammenhang mit "mathematischem Origami"
  • Bilingualer Mathematikunterricht
  • Medien im Mathematikunterricht / Qualitätsoffensive Lehrerbildung
  • Mathematisches Problemlösen
  • Mathematische Begabung / Schülerforschungszentrum "Mathematik mit digitalen Werkzeugen"

Materialien

Begabtenförderung

Rechenschwäche

Finnland-Austausch

Im Rahmen des EU-Sokratesprogrammes besteht die Möglichkeit, an einem Austauschprogramm mit der Universität Joensuu teilzunehmen.

Kooperation mit dem Mathematikdidaktischen Zentrum der Eötvös-Lorand-Universität Budapest

Die Abteilung Didaktik pflegt langjährige wissenschaftliche Kontakte mit dem Mathematikdidaktischen Zentrum der Eötvös-Lorand-Universität Budapest, die Anfänge der Kooperation gehen auf die 1980er Jahre zurück. Aktuell wird im Rahmen des durch den DAAD geförderten Programms "Ostpartnerschaften" an der Ermittlung von Modellierungskompetenzen von der Primarstufe bis zur Hochschule im internationalen Kontext gearbeitet.

Computeralgebra-Systeme im Mathematikunterricht

Übersicht zur Geometrie in der Schule (Sekundarstufe I)

(Christian Richter & Michael Schmitz)

Dieses Skript ist aus der Erfahrung heraus entstanden, dass gerade die elementare Geometrie, die in der Schule vermittelt wird, unseren Studierenden oft Schwierigkeiten bereitet. Ein Grund dafür ist, dass dieser Inhalt meist mehrere Jahre zurückliegt und in der gymnasialen Oberstufe nur selten wiederholt wird. Dabei ist aber auch die elementare Geometrie eine wichtige Grundlage für das Mathematikstudium, speziell für das des Lehramtes. In diesem Skript finden Sie diesen Schulstoff in einer zusammengefassten Form.

Interessante Links