1.5. Kann ich das Neben- oder Anwendungsfach wechseln?

Das Anwendungs- bzw. Nebenfach kann im Bachelor-Studium einmalig unter bestimmten Voraussetzungen gewechselt werden (§ 7, Absatz 5 der Studienordnung des entsprechenden Studienganges).

Dazu muss ein Antrag an den Prüfungsausschuss gestellt werden. Dem Antrag wird entsprochen, wenn keine Prüfung im Anwendungs-/Nebenfach endgültig nicht bestanden ist und das Studium in der Frist gemäß § 17, Absatz 3 der Prüfungsordnung des entsprechenden Studienganges abgeschlossen werden kann.

Die Belegung anderer als in den Studienordnungen aufgelisteter Anwendungs-/Nebenfächer ist nicht möglich.