1.5. Kann ich das Neben- oder Anwendungsfach wechseln?

Das Anwendungs- bzw. Nebenfach kann im Bachelor-Studium Angewandte Informatik oder Mathematik einmalig unter bestimmten Voraussetzungen gewechselt werden (§ 7, Absatz 5 der Studienordnung des entsprechenden Studienganges). 

Dazu muss ein Antrag an den Prüfungsausschuss gestellt werden. Dem Antrag wird entsprochen, wenn keine Prüfung im Anwendungs-/Nebenfach endgültig nicht bestanden ist und das Studium in der Frist gemäß § 17, Absatz 3 der Prüfungsordnung des entsprechenden Studienganges abgeschlossen werden kann.

Die Belegung anderer als in den Studienordnungen aufgelisteter Anwendungs-/Nebenfächer ist nicht möglich.

Im Studiengang BSc Informatik können Sie innerhalb des Bereiches 'Übergreifende Inhalte' Module aus anderen Nebenfächern wählen. Jedoch müssen bereits begonnene Module abgeschlossen werden und abgeschlossene Module können nicht abgewählt werden. Eine Wechselanzeige ist nicht notwendig.