Abkürzungen in den Stundenplänen

 
A             Abbeanum, Fröbelstieg 1
AB 4 August-Bebel-Str. 4, verschiedene Hörsäle und Seminarräume
CZ Lehrgebäude Carl-Zeiß-Str. 3
Döb. Döbereiner Hörsaal, Am Steiger 3 Haus IV
EAP Fakultätsgebäude, Ernst-Abbe-Platz 2
EAP 8 Multimediazentrum (MMZ), Ernst-Abbe-Platz 8
Hwg Helmholtzweg, verschiedene Hörsäle und Seminarräume
IAAC Institut für Analytische und Anorganische Chemie, Humboldtstr. 8
MWP Phys.-Astron. Fakultät, Max-Wien-Platz 1
TO Technikum Optik, Lessingstr. 8
UHG Universitätshauptgebäude, Fürstengraben 1
ZG 4 Zwätzengasse 4
   
HS Hörsaal
SR Seminarrraum
 
V Vorlesung
Ü Übung
P Praktikum
PS Proseminar
S Seminar
Tu Tutorium
 
Abkürzungen der Studiengänge:
AIB Angewandte Informatik Bachelor B.Sc.
BIB Bioinformatik Bachelor B.Sc.
IB Informatik Bachelor B.Sc.
MB Mathematik Bachelor B.Sc.
WMB Wirtschaftsmathematik Bachelor B.Sc.
IEF Informatik Bachelor B.A. Ergänzungsfach
MEF Mathematik Bachelor B.A. Ergänzungsfach
   
BIM Bioinformatik Master
CDSM Computational and Data Science Master
IM Informatik Master
MM Mathematik Master
WMM Wirtschaftsmathematik Master
   
ILG Informatik Lehramt Gymnasium
ILR Informatik Lehramt Regelschule
MLG Mathematik Lehramt Gymnasium
MLR Mathematik Lehramt Regelschule