Neue Module im Austausch mit der Ernst-Abbe-Hochschule

Über das Verbundprojekt mit der Ernst-Abbe-Hochschule Jena werden im Sommersemester 2018 drei neue Module angeboten, darunter erstmals zwei Module für den Master Informatik.

"Gewerblicher Rechtsschutz" (Master Informatik) vermittelt Grundlagen und Bedeutung des gewerblichen Rechtsschutzes, darunter Patentrecht, Urheberrecht, Gebrauchs- und Geschmacksmusterrecht, auch im internationalen Kontext.

"English for Specific Purposes" (Master Informatik) ist ein praxisorientierter Kurs, in dem die Teilnehmer mit Hilfe von Diskussionen, Verhandlungstraining und Originaltexten wie Fachtexten und Artikeln aus Zeitschriften und Internet studien- und berufsrelevante Englischkenntnisse einüben.

"IT-Management" (Bachelor Informatik + Ang. Informatik) vermittelt die Grundlagen der wirtschaftlichen Organisation von IT-Infrastruktur. Teilnehmer lernen die Anforderungen von Aufbau und wirtschaftlicher Unterhaltung von Unternehmens-IT.

Die Anmeldung für diese Module endet am 20. April 2018.

Insgesamt sind im Sommersemster folgende Module belegbar:

Master Informatik

  • NEU: Gewerblicher Rechtsschutz
  • NEU: English for Specific Purposes

Bachelor Informatik und Angewandte Informatik

  • NEU: IT-Management
  • Mikroprozessortechnik
  • Mikrorechnerentwurf
  • Echtzeitbetriebssysteme
  • IT-Recht
  • Business and Technical English
  • Technisches Englisch (Fortsetzung vom Wintersemster)

Alle Informationen zu Anmeldung, Teilnahme und Anrechnung finden Sie auf http://www.fmi.uni-jena.de/Verbundprojekt.html

Wenn sie an Austauschmodulen teilnehmen möchten oder Fragen dazu haben, wenden Sie sich bitte per E-Mail an Anke Truß ().