Eine Medaille

Preise für engagierte Informatik-Studierende ausgeschrieben

Das Institut für Informatik schreibt den Ada-Lovelace-Preis und den Wilhelm-Kämmerer-Preis aus.
Eine Medaille
Foto: Pixabay

Meldung vom: 14. Juni 2021, 16:24 Uhr

Das Institut für Informatik schreibt wiederholt den Ada-Lovelace-Preis aus. Preiswürdig sind alle Studentinnen des Institutes für Informatik, die erfolgreiches Studieren mit einem darüber hinaus gehenden Engagement im Interesse anderer und des Institutes für Informatik an der Friedrich-Schiller-Universität Jena verbinden. Bewerbungen können bis zum 16. Juli eingereicht werden.

Zum Ausschreibungstext Ada-Lovelace-Preis [pdf, 677 kb]

Das Institut für Informatik schreibt außerdem zum ersten Mal den Wilhelm-Kämmerer-Preis für besonderes Engagement in der Förderung der Informatik aus. Wilhelm Kämmerer (1905-1994) war einer der wesentlichen Entwickler des ersten Computers in der DDR, der OPREMA, und Professor für Kybernetik an der Universität Jena. Preiswürdig sind alle Studierenden der Fakultät für Mathematik und Informatik an der Friedrich-Schiller-Universität Jena. Bewerbungen können bis zum 1. Juli eingereicht werden.

Zum Ausschreibungstext Wilhelm-Kämmerer-Preis [pdf, 49 kb]

Kontakt

Chris Buchwald
Institutssekretariat
Chris Buchwald
Raum 3213
Ernst-Abbe-Platz 1-2
07743 Jena
Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
  • Logo der Initiative "Total E-Quality"
  • Logo des Best Practice-Club "Familie in der Hochschule"
  • Logo des Projekts "Partnerhochschule des Spitzensports"
  • Qualitätssiegel der Stiftung Akkreditierungsrat - System akkreditiert
Zurück zum Seitenanfang