Aktuelle Angebote für die Bachelor-Studiengänge

Bachelor-Studienangebot im Sommersemester 2020

Angebot für die Bachelor-Studiengänge Informatik und Angewandte Informatik. Bitte beachten Sie das ausführliche Hinweisblatt für die Teilnahme am Austauschprogramm im Sommersemester 2020 (PDF, Stand: 24. April). Achtung: Aufgrund der Coronavirus-Pandemie haben sowohl die Friedrich-Schiller-Universität als auch die Ernst-Abbe-Hochschule Jena den Vorlesungsbeginn verschoben, voraussichtlich auf den 4. Mai 2020 (Stand: 17. März). Einige Kurse bieten schon vor dem offiziellen Vorlesungsbeginn (ab 6. April) digitale Materialien an. Wenn Sie Interesse an einem der Module haben, melden Sie sich am besten direkt per E-Mail, um weitere Informationen zu erhalten.

NEU: Business English

Inhalt: Dieser Englischkurs vermittelt Wirtschafts- und Geschäftssprache für typische geschäftliche Sachverhalte. Erfolgreiche Teilnehmer können mündlich und schriftlich an geschäftlicher Kommunikation auf Englisch teilnehmen und sich über Wirtschaftsthemen wie Firmenstrukturen, Marketing und E-Commerce austauschen. Der Kurs bewegt sich auf dem Niveau B2–C1 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens. Siehe Modulbeschreibung der EAH Jena. Dieser Kurs hat auf der Moodle-Plattform der EAH Jena bereits digital angefangen. Bitte melden Sie sich bei Interesse möglichst bald per E-Mail.

Angerechnete Leistungspunkte: 3 Leistungspunkte im Wahlpflichtbereich Übergreifende Inhalte (B. Sc. Informatik und B. Sc. Angewandte Informatik nach aktueller Studienordnung)

Umfang: 2 SWS Übung

Termin und Ort: Wird noch bekannt gegeben.

IT-Management

Inhalt: Diese Veranstaltung vermittelt die Grundlagen der wirtschaftlichen Organisation von IT-Infrastruktur. Teilnehmer lernen Anforderungen von Aufbau und wirtschaftlicher Unterhaltung von Unternehmens-IT. Genaueres siehe Modulbeschreibung der EAH Jena. Dieser Kurs startet online in der Woche ab 20. April. Bitte melden Sie sich bei Interesse möglichst bald per E-Mail.

Angerechnete Leistungspunkte: 3 Leistungspunkte im Wahlpflichtbereich Übergreifende Inhalte (B. Sc. Informatik und B. Sc. Angewandte Informatik nach aktueller Studienordnung)

Umfang: 2 SWS Seminar, 2 SWS Praktikum

Termin und Ort: Wird noch bekannt gegeben.

IT-Recht (FMI-IN0314)

Inhalt: In diesem Kurs werden rechtliche Kenntnisse rund um Beschaffung, Vertrieb und Einsatz von IT-Systemen und IT-Dienstleistungen vermittelt. Teilnehmer dieses Kurses sollen in die Lage versetzt werden, IT-Dienstleistungen rechtssicher zu nutzen und anzubieten und typische Risiken zu kennen. Zu den behandelten Themengebieten gehören auch Datenschutz, Arbeitsrecht und Aspekte internationalen Rechts. Siehe auch Modulbeschreibung der EAH Jena.

Angerechnete Leistungspunkte: 3 Leistungspunkte im Wahlpflichtbereich Übergreifende Inhalte (Studienordnung von 2014) bzw. im Wahlpflichtbereich ASQ (alte Studienordnung)

Umfang: 3 SWS Seminar

Termin und Ort: Wird noch bekannt gegeben.

Mikroprozessortechnik (FMI-IN0301)

In diesem Kurs wurde ein Großteil der Vorlesungsinhalte in den April vorgezogen, sodass ein nachträglicher Einstieg nicht mehr sinnvoll ist.

Inhalt: Diese Vorlesung behandelt Aufbau und Funktion von Prozessoren und Mikrocontrollern. Im begleitenden Praktikum programmieren die Teilnehmer in Assembler und C einen autonom fahrenden Roboter, der zum Abschluss in einem Roboterwettbewerb präsentiert werden kann. Genaueres siehe Modulbeschreibung der EAH Jena.

Angerechnete Leistungspunkte: 6 Leistungspunkte, beim B. Sc. Informatik nach aktueller Studienordnung von 2014 im Wahlpflichtbereich Übergreifende Inhalte, beim B. Sc. Informatik nach alter Studienordnung und beim B.Sc. Angewandte Informatik im Wahlpflichtbereich PAR

Umfang: 2 SWS Vorlesung, 2 SWS Praktikum

Benötigte Vorkenntnisse: Grundkenntnisse in digitaler Schaltungstechnik, Grundkenntnisse der Programmierung in C

Termin und Ort: Wird noch bekannt gegeben.

Mikrorechnerentwurf (FMI-IN0302)

In diesem Kurs wurde ein Großteil der Vorlesungsinhalte in den April vorgezogen, sodass ein nachträglicher Einstieg nicht mehr sinnvoll ist.

Inhalt: Im Mittelpunkt dieser Vorlesung stehen Mikroprozessoren und andere Systemkomponenten von Mikrorechnern, deren Aufbau und Programmierung. Charakteristisch ist der große Praxisanteil in Form eines Praktikums, in dem ein Mikrorechnersystem geplant und programmiert wird. Siehe Modulbeschreibung der EAH Jena.

Empfohlene Vorkenntnisse: Programmieren in C, Grundlagenkenntnisse aus der Technischen Informatik

Angerechnete Leistungspunkte: 6 Leistungspunkte, beim B. Sc. Informatik nach aktueller Studienordnung von 2014 im Wahlpflichtbereich Übergreifende Inhalte, beim B. Sc. Informatik nach alter Studienordnung und beim B.Sc. Angewandte Informatik im Wahlpflichtbereich PAR

Umfang: 2 SWS Vorlesung, 2 SWS Praktikum

Termin und Ort: Wird noch bekannt gegeben.

Echtzeitbetriebssysteme (FMI-IN0303)

Inhalt: Die Vorlesung Echtzeitbetriebssysteme behandelt Anwendungsgebiete, Aufbau und Eigenschaften von Echtzeitsystemen. Es werden theoretische und praktische Fähigkeiten zum systematischen Entwurf, zur Nutzung und Analyse dieser Systeme vermittelt. Im praktischen Teil wird ein Echtzeitsystem entworfen und unter Verwendung eines Echtzeitbetriebssystems in C oder C++ implementiert. Weiteres siehe Modulbeschreibung der EAH Jena.

Angerechnete Leistungspunkte: 6 Leistungspunkte, beim B. Sc. Informatik nach aktueller Studienordnung von 2014 im Wahlpflichtbereich Übergreifende Inhalte, beim B. Sc. Informatik nach alter Studienordnung und beim B.Sc. Angewandte Informatik im Wahlpflichtbereich PAR

Umfang: 3 SWS Vorlesung, 1 SWS Übung

Benötigte Vorkenntnisse: Grundkenntnisse über Betriebssysteme (Vorlesung Systemsoftware) und Softwaretechnik, Programmierkenntnisse in C, C++ oder Java

Termin und Ort: Wird noch bekannt gegeben.

Technisches Englisch (FMI-IN0311), Fortsetzung

Hinweis: Dieses Modul setzt den Kurs aus dem Wintersemester 2019/20 fort und kann im Sommersemester nicht neu gewählt werden.

Inhalt: Die Teilnehmer erwerben fachbezogene Englischkenntnisse für Studium und Beruf in den Themengebieten Mathematik, IT, Projektarbeit, Präsentation sowie verschiedenen Ingenieursanwendungen. Der Kurs orientiert sich an Niveaustufe B2 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens. Näheres siehe Modulbeschreibung der EAH Jena.

Angerechnete Leistungspunkte: 6 Leistungspunkte für beide Teile zusammen im Wahlpflichtbereich Übergreifende Inhalte (Studienordnung von 2014) bzw. im Wahlpflichtbereich ASQ (alte Studienordnung)

Umfang: 5 SWS Übung, davon zwei im Wintersemester und drei im Sommersemester

Termin und Ort: Wird noch bekannt gegeben.